Innehalten statt aushalten

Im Innen still werden statt im Lärm des Außen die eigene Stimme nicht mehr zu hören. Halten, was sich im Innen zeigt, statt durch Ablenkung im Außen die Innere Lebendigkeit (=angenehme UND unangenehme Zustände) zu betäuben. Die Ladung eines Gefühls im Innen liebevoll halten (nicht aushalten), es voll spüren, weiteratmen, erleben, wie die emotionale Welle …

Innehalten statt aushalten Weiterlesen »