Erhebe dich HEUTE!

Das Video unten (Quelle: Youtube, Philip Chircop, 08.05.2016) hat einen bestimmten Spirit. Es geht um Mut, Entschlossenheit, Würde, Heilung, Herz, Erblühen, LEBEN als Frau. Es gibt wieder, was die Kunst der weiblichen Präsenz  in mir und vielen Weggefährtinnen geweckt hat. Neugierig?

Schau’s dir an und lass Teile deiner Seele, die sich vielleicht schon viel zu lang tot gestellt haben, wach kĂĽssen.

Ab da gibt’s 2 Möglichkeiten:

  • du nimmst staunend zur Kenntnis, was noch alles möglich ist  fĂĽr dich als Frau. …. und nach einer wenige Minuten bis ein paar Stunden dauernden Euphorie ĂĽber die GroĂźartigkeit deines Lebens kehrst du zurĂĽck in den sicheren Hafen von Konventionen, festgefahrenen Mustern und öder Angepasstheit

oder

 

 

Ich freue mich und bin dankbar fĂĽr jede Frau, die sich erhebt.

Teile gern deine Erfahrungen damit im Kommentar unten.

 

von Herzen

 

Und hier die deutsche Ăśbersetzung:

Heute erhebe ich mich!

Wo bist du?

Kleines Mädchen mit gebrochenen Flügeln, aber voller Hoffnung.

Wo bist du?

Weise Frau, bedeckt mit Wunden?

Wo bist du? Wo bist du? Wo bist du?

 

Heute ist der Tag, an dem ich nicht still halten und nachgeben werde. Heute erhebe ich mich!

Ich bin verletzt, doch ich werde aufstehen und weitergehen. Heute erhebe ich mich!

Es ist mir egal, wenn du meine Schönheit übersiehst. Heute erhebe ich mich!

Durch die Alchemie meiner dunkelsten Nächte heile ich.Und erblühe. Heute erhebe ich mich!

Ich bewege mich durch die Welt mit Vertrauen und WĂĽrde.

Ich mache die Augen auf und bin bereit zu sehen: meine Ganzheit als Frau und meine unbegrenzten Möglichkeiten.

Ich werde mutig und verwegen meinen Weg gehen? Heute erhebe ich mich!

Ich rĂĽck-verbinde mich mit den vielen Seiten meiner Selbst.

Ich verneige mich in Achtung vor der Wirklichkeit, die ich zu kreieren imstande bin:

ich bin eine Königin,

ich bin eine Heilerin,

eine weise Frau,

eine WILDE Frau.

Ich werde mich erheben und Sein!

Ich bin eine Rebellin. Ich werde aufwachen und kämpfen.

Ich bin eine Mutter. Und ich bin Kind.

Ich werde nicht länger meine Traurigkeit und meinen Schmerz verstecken.

Ich werde nicht länger leiden und klagen.

Ich bin schwarz und ich bin weiĂź. es gibt keinen Grund, sich zu verstecken.

 

Wo bist du?

Wo bist du?

Wo bist du?

Wo bist du?

 

Ich rufe Kali (die wilde, klare Göttin über Geburt und Tod), mich ins Leben wach zu küssen. Und meine Wut in Kraft zu verwandeln.

Kein Kummer mehr oder Verausgabung.

Die Welt braucht, was ich bereit bin zu geben:

meine Weisheit, meine Anmut, meine Liebe und meinen Hunger nach Frieden!

Ich weine mit den Bäumen und den Flüssen und der Erde in Bedrückung.

Doch ich erhebe mich und strahle! Und bin bereit, auf meine Suche zu gehen.

Heute erhebe ich mich ohne Zweifel oder Zögern!

Heute erhebe ich mich ohne AusflĂĽchte, ohne Aufschieben.

Heute rufe ich all meine Schwestern auf, die Welle der Entschlossenheit und des aufrichtigen Interesses mitzureiten.

Heute heisst es HANDELN. Ich werde meine Mission erfĂĽllen, ohne weitere Ablenkung.

HEUTE ist der Tag. Heute beginne ich, der Welt die Weisheit meines Herzens zu schenken.